Hilfsnavigation

Inhalt

Zahlen, Daten, Fakten

Hier finden Sie einen Überblick über Zahlen, Daten und Fakten der Stadt Büdelsdorf:

Finanzen der Stadt (Steuersätze)

Grundsteuer A 320 vom Hundert
Grundsteuer B 380 vom Hundert
Gewerbesteuer 350 vom Hundert

Im Jahr 2013 strukturierte sich das Gewerbesteueraufkommen dabei wie folgt:

783 Betriebe    
davon 36 Betriebe bis 1.000 Euro jährlich
  90 Betriebe bis 10.000 Euro jährlich
  51 Betriebe bis 100.000 Euro jährlich
  7 Betriebe ab
100.000 Euro jährlich
und 599 Betriebe keine Gewerbesteuer

Nähere Informationen zu den Finanzen der Stadt entnehmen Sie dem folgendem Links:

Grundsteuer

Gewerbesteuer

Finanzdaten (Haushaltsplan 2014)

Erträge:  
15.197.200 Euro
Aufwendungen:
18.669.400 Euro
Fehlbetrag: 3.472.200 Euro
   
Schulden pro Einwohner: 94,34 Euro

Aktuelle Informationen zum Haushaltsplan finden Sie unter
Politik & Verwaltung - Finanzen - Haushaltsplan oder unter dem nachfolgendem Link:

Haushaltsplan der Stadt Büdelsdorf

Einwohnerstruktur

Alter gesamt männlich weiblich
0 bis 3 Jahre 286 139 147
4 bis 6 Jahre 216 110 106
7 bis 15 Jahre 796 448 348
16 bis 18 Jahre 320 133 187
19 bis 65 Jahre 6.101 3.043 3.058
66 und älter 2.538 1.105 1.433
alle Einwohner mit diesem Status 10.257 4.978 5.279

Entfernungen

Kreisstadt Rendsburg 2 Kilometer
Landeshauptstadt Kiel 35 Kilometer
Hamburg 100 Kilometer
Dänische Grenze 70 Kilometer
Ostsee 25 Kilometer
Nordsee 45 Kilometer

Einpendler 3.677
Auspendler 2.405

Die Zahlen verdeutlichen, dass die Stadt Büdelsdorf eine große Bedeutung
für die Region Rendsburg hat. Dies ist sicherlich den hervorragenden Verkehrs-
anbindungen zu verdanken. Eine Übersicht über die Verkehrsanbindungen
erhalten Sie unter dem nachfolgendem Link:

Verkehrsanbindungen der Stadt Büdelsdorf

Flächenverteilung

Flächenverteilung in %

 

Fläche des Stadtgebietes 650 Hektar
Baugebietsflächen 344 Hektar
Verkehrsflächen 66 Hektar
Grünflächen und Wälder 76 Hektar
Wasserflächen 65 Hektar
Landwirtschaftsflächen 82 Hektar
Flächen für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Boden, Natur und Landschaft 17 Hektar